Alarm im Griff – Vernetzte Sicherheit

Siegen, 12.03.2014 3,2 Milliarden Dollar war Google das Unternehmen Nest wert. Die Innovation dahinter: Das intelligente Smart Haus mit steuerbaren Rauchmelder und Thermostat? Ein Unternehmen aus Deutschland geht sogar einen Schritt weiter und hat einen intelligenten Fenstergriff weltweit zum Patent angemeldet.

Dieses revolutioniert die Sicherheits- und Hausautomationstechnik durch die Integration von Alarm-, Funk-, Temperatur-, Luftfeuchtigkeits-, und Griffstellungssensorfunktionen.

Hierzu der Vertriebsleiter des Unternehmens SODA GmbH mit Sitz in Siegen, Samuel Bedoian: „Ziel war es, einen intelligenten Fenstergriff zu entwickeln, in dem eine komplette Alarmanlage mit Funkmodul integriert ist. Schon beim ersten Einbruchsversuch geht ein Alarmsignal an, welches jeden Einbrecher in die Flucht schlägt. Darüber hinaus haben wir in unseren Fenstergriff Sensoren eingebaut, die den Bewohnern sämtliche Informationen über ihr Heim liefern können. Neben dem Alarmsensor ist das noch der Griffstellungs-, Fensteröffnungs-, Licht-, Temperatur-, Urlaubseinstellungs-, Luftfeuchtigkeits-, Näherungs-und Bewegungssensor. Man fühlt sich letztlich nicht nur sicherer, sondern bekommt auch noch alle wichtigen Informationen über Ihre eigenen 4 Wände.

Dem Hersteller aus Deutschland war es besonders wichtig, dass jedermann innerhalb weniger Minuten und ohne handwerkliches Können, den Fenstergriff mit Alarmanlage montieren kann. Die einfache Funktion und die hervorragende Verarbeitung machen den intelligenten Fenstergriff weltweit zu einer wahren Innovation.

Die Sicherung der eigenen vier Wände war bisher mit hohen Kosten verbunden. Das Unternehmen SODA GmbH bietet mit dem Fenstergriff nicht nur mehr Sicherheit, sondern durch das integrierte Funkmodul auch hohen Komfort und das zu kleinem Preis.

Quelle: List Medien und Beteiligungs GmbH
Bildquelle: Rainer Sturm / pixelio.de

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.